Zwölf2011 – Januar


Zwölf 2011/1

Bäume lösen auf mich eine große Anziehung aus mit ihrer Vielfalt die jeder einzelne Baum aufweisen kann. Meine liebste Zeit Bäume zu betrachten ist der Winter, wenn alle Baumkronen in ihrer ganzen Pracht sichtbar sind und nicht von dichten Blättern bedeckt werden. Am liebsten ist mir diese Zeit von Herbst bis Frühjahr, wenn die Baumkronen sich nicht hinter den Blättern verstecken, sondern sich selbst zeigen, so wie sie gewachsen sind, wie sie gekämpft haben, Jahr für Jahr mehr und mehr und immer wieder standhaft jedem Tag getrotzt. Mit regelmäßigen Fotos  kann man den jährlichen „Kampf der Bäume“  miterleben.
Aus diesem Grunde habe ich dieses Motiv für das Projekt Zwölf2011 von Janasworld gewählt.
(Notiz für mich: Teinehmernummer 34)

Advertisements